• Kristl & Co GmbH
  • Kristl & Co GmbH
  • Kristl & Co GmbH
  • Kristl & Co GmbH
  • Kristl & Co GmbH
  • Kristl & Co GmbH
  • Kristl & Co GmbH
  • Kristl & Co GmbH
  • Kristl & Co GmbH
  • Kristl & Co GmbH
Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)Russian (CIS)
Referenzen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Fritz Kölbel   
Donnerstag, den 13. Oktober 2011 um 11:34 Uhr

Seit 1972 wurde federführend durch den Gründer des Konzerns, Hr. Ing. H. Kristl und auch durch den jetzigen Geschäftsführer Hr. Ing. R. Kristl, ein internationales Betätigungsfeld angestrebt. Projekte im Inland und Ausland werden durch die jahrelange Erfahrung mit hoher Zufriedenheit der Kunden abgewickelt.

Gerade die Koordination der Gewerke, Einhaltung der Normen und die zeitgerechte Fertigstellung unserer Aufträge zählen zu den Stärken von KS Ing.H.Krisl & Co GmbH. Die Einbindung lokaler Subunternehmer im Ausland ermöglicht uns, preisbewusst unsere Offerte zu erstellen.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 08. Dezember 2011 um 15:17 Uhr
 

Login Form



News

TU-Inffeldgasse:

In der TU-Inffeldgasse 25 werden die Innenhöfe der Türme A, B, C, E und F auf einer Fläche von ca. 10.000m² verdichtet.

Die Elektroinstallationen werden bis April 2017 andauern.

TU-Inffeldgasse

LPZ Bad Radkersburg:

Im Landespflegezentrum Bad Radkersburg wird der West- Mitte- und Nordtrakt nach neuem Stand der Technik umgebaut.

Der Umbau ist in zwei Bauabschnitten geplant und wird bis Jänner 2018 fertiggestellt.

 LPZ BAD RADKERSBURG neu

VS-Judendorf:

Am bestehenden Volksschulgebäude soll ein neuer Verbindungsbau zum Turnsaal sowie eine neue Eingangshalle und im südlichen Anschluss an den Turnsaal eine Ganztagesschule sowie ein Zubau von Klassen errichtet werden.

Diese Baumaßnahmen erstrecken sich im wesentlichen auf das Untergeschoß, Erdgeschoß und Obergeschoß.

Das Dachgeschoß ist von den Umbaumaßnahmen nicht betroffen.

LKH-Leoben:

Auf rund 2.000² entsteht im Norden der Steiermark am Standort Leoben ein eigenes Strahlentherapiezentrum inkl. Linearbeschleuniger.

Es werden Elektroinstallationen nach den Richtlinien der Kages und ÖNORM E8007, 8001, 8002 errichtet.

 LKH Leoben neu

Tabakfabrik Linz

Arbeitsfotos TMP05